• Unabhängiger Preisvergleich
  • Alle Tarife
  • Alle Handys

Kostenlose Beratung: 0800 230 1010 50

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Produkte
Tarife
Aktionen
Startseite / Blog / Tasker sorgt dafür, dass das Smartphone noch besser mitdenkt

Die Tasker-App ist dazu da, dem Smartphone beizubringen, selbstständig bestimmte Funktionen und Anwendungen vorzunehmen. Und zwar immer dann, wenn sie benötigt werden. Gleichermaßen lassen sich durch sie aber auch Anwendungen einstellen, wenn aktuell kein Bedarf für sie besteht. So kann etwa die Bluetooth-Funktion automatisch abgeschaltet werden, wenn der Akkustand auf eine bestimmte Prozentzahl gesunken ist. Wieso also mehr Energie ziehen, als nötig? Statt selbst immer wieder einen Blick auf das Handy zu werfen und alles selbst zu kontrollieren, denkt das Smartphone dank der Tasker-App selbst mit und nimmt bestimmte Anwendungen so vor, wie sie benötigt werden.

Im Prinzip richtet sich die Tasker-App dabei nach bestimmten Ereignissen, Standorten oder Zeitpunkten. Treten diese ein, wird die jeweilige Aktion ausgeführt. Das Handy reagiert somit von alleine auf alles, was im Alltag so vor sich geht und agiert entsprechend der jeweiligen Situationen. Durch die Tasker-App wird das Smartphone somit noch intelligenter und praktischer und gewinnt an deutlichem Mehrwert für alle, die sich ihren Alltag noch leichter und übersichtlicher gestalten wollen.

So können Sie Tasker nutzen

Ein gutes Beispiel, wie sich die Tasker-App nutzen lässt, ist das Musikhören. Ist die Tasker-App installiert, wird diese geöffnet und das ‚Plus Symbol‘ aufgerufen. In dem sich nun öffnenden Fenster wird die Option ‚Status‘ ausgewählt. Nun folgt das Antippen der Optionen ‚Hardware‘ und ‚Headset Angeschlossen‘. Nun muss Tasker noch mit dem gewünschten Kopfhörer verbunden werden. Hier kann ein bestimmter Kopfhörer-Typ ausgewählt werden, oder man macht die Einstellung direkt für alle Kopfhörer gültig. Dann folgt ein Tipp auf das Pfeil-Symbol oben rechts. Nun geht es weiter mit ‚Neuer Task‘. Hier lässt sich festlegen, was genau von Tasker erwartet wird. So lässt sich etwa angeben, dass die Musik-App aktiviert werden soll. Weiter geht es mit dem Antippen des Pfeils unten links und den Optionen ‚App‘ und ‚Lade Applikation‘. Jetzt kann die Musik-App ausgewählt werden, die Tasker automatisch starten soll, sobald eingestöpselte Kopfhörer registriert werden. Jetzt kann wieder das Hauptmenü aufgerufen werden. Natürlich soll sich die Musik-App auch von selbst schließen, wenn die Kopfhörer wieder entfernt werden. Dazu geht es wieder am Startbildschirm los. Der Finger wird auf den Text gehalten, der neben dem grünen Pfeil zu sehen ist, der zu der eben angelegten Aufgabe gehört. Das Menü erscheint, es folgt ein Tip auf ‚Ausgang Task Zufügen‘ sowie ‚Neuer Task‘. Die neue Aktion benötigt noch einen Titel. Danach geht es weiter mit dem Plus Symbol und der Aktionskategorie ‚App‘. Zum Schluss wird auf ‚Home Screen anzeigen‘ getippt und es kann eine Startseite gewählt werden.

Bild: © GaudiLab / Fotolia.com