• Unabhängiger Preisvergleich
  • Alle Tarife
  • Alle Handys

Kostenlose Beratung: 0800 230 1010 50

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Produkte
Tarife
Aktionen
Startseite / Blog / So lassen sich die versteckten Funktionen bei iOS8 entdecken

Bei iOS8 lohnt ein genauer Blick für alle, die der Nutzung ihres Apple iPhone 6 oder Apple iPhone 6 Plus noch einen echten Mehrwert verleihen wollen.

So ist es etwa möglich, im Safari-Browser nur einzelne Einträge zu löschen, statt des gesamten Browser-Verlaufs auf einmal. Passend für diejenigen, die gerne gezielt konkrete Spuren ihres Surfverhaltens am Smartphone verwischen wollen. Dazu muss in einem ersten Schritt Safari geöffnet werden. Danach wird das Lesezeichen-Symbol angetippt und die Funktion ‚Löschen‘ ausgewählt. Nun ist Vorsicht geboten! Denn der nächste Schritt wäre, entweder den gesamten Verlauf oder aber die Surf-Spuren eines bestimmten Zeitraums zu löschen. Es sollte nichts von all dem ausgewählt werden. Stattdessen wird der Finger aufs Display gelegt und über einen ausgewählten Eintrags nach links gezogen. Dadurch erfolgt eine Art Markierung des Eintrags und es erscheint ein Lösch-Symbol einzig und allein für diesen einzelnen Eintrag.

Das Löschen einzelner Browser-Einträge wird wohl allen zugute kommen, die nicht möchten, dass andere jeden Schritt nachvollziehen können, der im Netz gemacht wurde. Für mehr Privatsphäre sorgt auch eine weitere geheime Funktion bei iOS8. Audio-Nachrichten können nämlich durchaus so diskret abgespielt werden, dass nur derjenige sie hört, für den sie auch bestimmt sind. Vorbei die Zeiten, in denen die gesamte Umgebung an dem privaten Austausch zwangsläufig mitbeteiligt wurde. Um dies möglich zu machen, werden die ‚Einstellungen‘ aufgerufen. Danach folgt das Auswählen der Menüpunkte ‚Nachrichten‘ und ‚Audionachrichten‘. Hier müsste sich nun die Option ‚Zum Hören ans Ohr‘ öffnen. Nun nur noch aktivieren und schon bleiben private Sprachnachrichten fortan auch wirklich privat und ertönen nicht mehr durch den Lautsprecher des Smartphones.

Weitere Funktionen bei iOS 8

Bezüglich eingehender Nachrichten lässt sich noch eine weitere Anpassung vornehmen. Da bei iOS8 sowohl Text-, als auch Video- und Audionachrichten nach einer bestimmten Zeit von alleine gelöscht werden, verschwinden mit ihnen unter Umständen auch schöne Erinnerungen, an denen man gerne noch festgehalten hätte. Dies ist möglich, wenn man weiß, wie es sich einstellen lässt. Dafür geht es wieder in den Menüpunkt ‚Einstellungen‘, danach in ‚Nachrichten‘. Nun wird der Menüpunkt ‚Nachrichtenverlauf‘ ausgewählt, wo sich dann der Unterpunkt ‚Nachrichten behalten‘ öffnen sollte. Dieser wird ausgewählt. Nun können individuelle Anpassungen vorgenommen werden. Das unbegrenzte Speichern ist ebenso möglich wie das Behalten der Nachrichten auf dem Gerät für einen Monat oder ein ganzes Jahr.

Bild: © Nomad_Soul / Fotolia.com