• Unabhängiger Preisvergleich
  • Alle Tarife
  • Alle Handys

Kostenlose Beratung: 0800 230 1010 50

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Produkte
Tarife
Aktionen
Startseite / Blog / Apple iPhone 6 – neue Funktionen und Ausstattung

Das aktuelle iPhone 6 und seine Funktionen

Sicherlich ist das aktuelle iPhone 6 ein Top-Smartphone auf dem Markt. Überall im Internet können Testberichte nachgelesen werden und Gegenüberstellungen der unterschiedlichen Modelle.

Zur Übersicht und als eventuelle Entscheidungshilfe für den Kauf eines neuen Smartphones oder für den neuen Handyvertrag inkl. Mobiltelefon sind die wichtigsten Funktionen des Apple iPhone 6 hier zusammengefasst.

Neuer Prozessor und 4,7 Zoll

Mit einem neuen 4,7 Zoll Display und überholtem Design ist Apple jetzt auf Augenhöhe seiner Konkurrenz. Der deutlich größere Bildschirm und aktuelle, zeitgemäße Technik wie beispielsweise WLAN-ac und LTE Cat 4 mit 150 Mbps sowie eine wirklich sehr gute Kamera sind die Grundausstattung des gelungenen Apple iPhone 6, das es natürlich auch im Onlineshop von deutschlandhandy.de gibt.

 

iPhone 6 –Highlights des neuen Apple Flagships

Sehr flach, sehr schnell

Es sieht sehr gut aus, ist schlank und ausgesprochen schnell. Niemand wundert sich daher über die immensen Verkaufszahlen, die Apple jüngst präsentierte.

Die Highlights, die sich beim schnellen Hinsehen in den Vordergrund drängen sind:

  • ein handliches, angenehm schlankes Design
  • eine Top-Kamera für Tageslichtaufnahmen
  • ein deutlich verbesserter UMTS-Empfang
  • ein sehr hohes Arbeitstempo
  • ein neues sehr scharfes, gutes Display, das nahezu perfekt ist

Apple hat die Gehäusekante beim Apple iPhone 6 entfernt, daher liegt das neue Smartphone super in der Hand, überzeugt Euch in einem Appleshop davon. Nur 6,9 Millimeter ist das neue iPhone 6 dick oder besser gesagt schlank. Damit gehört es zu den flachsten Smartphones die aktuell im Markt zu finden sind.

 

iPhone 6 — super Bildschirm — gute Farben

 

Wirklich scharf, größer und heller mit jetzt 578 Candela/m2 statt bisher 542 Candela/m2 und auch kontrastreicher ist das aktuelle Display des iPhone 6. Trotz der genutzten LCD Technologie wirken die Farben des iPhone 6 Displays sehr knallig und frisch. Man kann den Bildschirm nun auch von der Seite besser ablesen. Die Auflösung liegt bei 1334×750 Pixeln mit 326 ppi. Im Vergleich mit dem iPhone 6 plus mit einer Auflösung von 1920×1080 und 401 ppi ist kein Unterschied bei der Schärfe zu erkennen.

 

iPhone 6 — Top-Kamera — perfekt bei Tageslichtaufnahmen

 

Man muss schon sagen, dass die Kamera im neuen iPhone 6 trotz vergleichsweise niedriger Auflösung und 8 Megapixeln eine absolut positive Überraschung ist. Bei Tageslichtaufnahmen erreicht die Kamera Sichtwerte, die ähnlich wie die des Nokia Lumia 1020, dem Klassenprimus unter den Fotohandys mit einem 41 Megapixel Sensor, sind.

 

Zeitlupenfunktion und iOS 8 Zeitraffer

 

Eine Verbesserung hat das aktuelle iPhone 6 ist auch bei der Zeitlupenfunktion zu bieten. Hinzu kommt die neue Zeitrafferfunktion von iOS 8. Bis zu 240 Bilder pro Sekunde sind jetzt möglich. Da fragt man sich doch, wozu überhaupt noch Kleinformatkameras notwendig sind. Die Kamera des neuen iPhone 6 hat ebenfalls eine sehr flotte Scharfstellfunktion und schießt Serienaufnahmen mit hohem Speed, den kein anderes Smartphone mithalten kann. Im Vergleich mit anderen Top-Fotohandys zeigen die Tageslichtaufnahmen des iPhone 6 außerdem deutlich geringere Rauscheffekte.

 

iPhone 6 — neuer A8 Prozessor

 

Schnelligkeit für ein sehr flüssiges Arbeiten bringt der neue A8 Prozessor im iPhone 6 mit.

Der Zusatzprozessor M8 ist zuständig für alle Bewegungssensoren und beispielsweise perfekt für

Fitness Apps. Er kann zusätzlich den Luftdruck messen, was das iPhone 6 zu einem mobilen Barometer macht. Für den neuen schnellen A8 müssen noch Apps und Spiele angepasst werden, danach kann er seine Geschwindigkeit sicher noch besser umsetzen. Soweit ist der Tempozuwachs schon einmal ein weiterer Pluspunkt für das iPhone 6. Die Zukunft mit neuen Apps wird den Prozessor sicher weiter fordern, dabei wird man sehen, inwieweit er wirklich den Ankündigungen von Apple gerecht wird.

 

Die neue Grafik-Engine im A8 Prozessor liegt im Vergleichstest mit dem iPhone 5S deutlich vorne. Bei Open GL 3.0 und Open GL 2.0 Tests liegt die Grafikleistung im Bereich von 40 bis 48 Prozent oberhalb seines Vorgängers. Apple hält damit sein Versprechen von einer ca. 50 Prozent höheren Grafikleistung. Testprogramme wie beispielsweise GFXBench 3.0 wurden dazu benutzt, um die Grafik-Engine des A8 zu testen. Wir können uns daher auf wirklich coole neue Spiele-Apps freuen, die scharf und dynamisch auf dem aktuellen iPhone 6 laufen werden.

 

Endlich WLAN-ac im neuen iPhone 6

 

Aussetzer beim Empfang sollten nun endgültig der Vergangenheit angehören. Apple packt im neuen aktuellen iPhone 6 deutlich mehr Speed bei der Datenübertragung in sein neues Flaggschiff. Dank WLAN-ac kamen in aktuellen Tests die gelegentlichen Empfangsproblematiken des iPhone 5S nicht mehr vor. Insbesondere bei UMTS haben hat sich die Empfangsleistung um einiges verbessert.

 

Bessere Sprachqualität — HD voice und LTE (VoLTE)

 

Die verbesserte Sprachqualität beim Telefonieren und auch beim Freisprechen wird alle Vieltelefonierer begeistern. Das iPhone 6 ist ein kleines Klangwunder, das bewährte Technologien wie HD Voice im Telekom Netz gut ausnutzt. Sobald dann auch LTE bzw. VoLTE in Deutschland nutzbar ist, werden die Datenübertragungen beim Telefonieren nicht mehr abgerochen und zusätzlich wird auch bei LTE die HD-Klangqualität ausgenutzt.

 

NFC — vorhanden aber noch nicht in Deutschkand nutzbar

 

Nice to have aber bislang leider nutzlos ist der NFC-Chip, der in das aktuelle iPhone 6 eingebaut wurde. Die Nahfunktechnik NFC ist damit zwar möglich aber noch Zukunftsmusik für Nutzer in Deutschland. Leider ermöglicht Apple auch die automatische Kopplung von NFC mit Bluetooth Devices noch nicht. Bluetooth Lautsprecher oder Kopfhörer können noch nicht an NFC angekoppelt werden. Sicher wird das Apple bald ändern, dann wird NFC zu einem wirklich nützlichen Dienst.

 

iPhone 6 –ein wirkliches Spitzenhandy, robust und perfekt verarbeitet

 

Die Verarbeitung des iPhones 6 ist so makellos und einwandfrei wie kaum ein anderes aus der bisherigen Apple-Smartphone-Serie. Das schöne Gehäuse des iPhone 6 besteht aus Alu und Kunststoff und ist für den Dauereinsatz von Vieltelefonierern ausgelegt.

Deutlich robuster als das iPhone 5S wirkt das aktuelle Gerät. Die Verarbeitung ist hochwertig und reiht sich in die Ober-Klasse der Top-Handys des aktuellen Markts an führender Stelle ein.

Was Apple noch nachlegen müsste, ist eine Wasserabdichtung, die als neuer Trend nach und nach zum Standard von Handy-Gehäuse wird. Unterm Strich und mit einer der Welt weit besten Tageslichtkameras ausgestattet ist das aktuelle iPhone 6 eines der absoluten Spitzenhandys im aktuellen Markt für Smartphones.